Über mich

Schon immer habe ich Spaß am Malen und Zeichnen.

Ich sitze seit einem Skiunfall im Rollstuhl. Danach war ich im Leistungssport u.a. erfolgreich bei den Paralympics unterwegs. Da war keine Zeit zum  malen. Verletzungen im Sport brachten mich aber immer wieder zur Malerei zurück.

Anfangs interessierte ich mich für Seidenmalerei und Airbrush.

Heute experimentiere ich mit Acryl- und Ölfarben, Pigmenten, Spachtelmassen und verschiedenen Füllstoffen. Das Malen ist der Gegenpol zum Sport, hier kann ich abtauchen.

Inspirationen kommen aus der Natur, aus Reisen oder entstehen aus der Fantasie. Gesichter  sind auch ein spannendes Thema für mich. Die Reise der Kunst geht weiter.

Portrait%20Hochzeit%20Bell_edited.jpg
Weiterbildung

Besuch verschiedener Malkurse und Workshops

in der Akademie Wildkogel und Artistravel.

Cordilliera Blanca P1030416korr.jpg

Ausstellungen

21.06.-09.07.2021 Kulturetage Riem

12.10.-02.11.2021 KUBIZ Unterhaching